Das LIXmeter ist ein sofort anzeigendes Messgerät für die beim Materialbearbeitungsprozess mit Ultrakurzpulslasern (UKPL) entstehende ionisierende Strahlung (Röntgenstrahlung).

Der Sensor verfügt über verschiedene Schnittstellen und wird mit einer Software zur Aufzeichnung der Messwerte geliefert.

Eine Integration in die Maschinensteuerung sowie individuelle Anpassungen sind möglich. Die Sensoren haben eine Selbstüberwachung und signalisieren zusätzlich eine Überschreitung voreingestellter Grenzwerte.

 

Der Sensor wird in drei Varianten angeboten:

  • Maschinenüberwachungssensor: Montage im Inneren der Schutzumhausung

  • Sensor zur Überwachung des Arbeitsplatzes: Montage vor der Maschine, im Personenraum

  • Handsensor: Zur Überprüfung der Dichtheit der Schutzumhausung im normativen Abstand von 10cm

Fachartikel
Schutz vor ionisierender Strahlung bei Ultrakurzpuls-Laser-Maschinen
Verfasser: Günter Dittmar
Messtechnik für laserinduzierte ionisierende Strahlung, wie sie bei Ultrakurzpuls-Lasermaschinen nach dem Überschreiten bestimmter Anlagenparameter auftreten kann
X-ray emission as a potential hazard during ultrashort pulse laser material processing
Downloads

Flyer (de)

Flyer (en)

Adresse

Robert-Bosch-Straße 83

73431 Aalen

Anrufen

Tel.: 07361 / 3600 103

Fax: 07361 / 3600 387

Email

© 2019 CalvaSens GmbH